Wokpfanne mit Shiitakepilzen und buntem Gemüse

Hauptgerichte

Wokpfanne

Wenn der Hunger eingentlich schon so groß ist, dass Kochen zu aufwendig ist, dann gibt es zum Glück noch die Wokpfanne! Kurzgebratenes Gemüse und instant Woknudeln lassen sich im Handumdrehen in ein leckeres, gesundes Essen verwandeln.

Zutaten für 2 Portionen

2 cm frischen Ingwer
1 Knoblauchzehe
1 Frühingszwiebel
1 Möhre
200 g Zucchini
100 g Paprika
100 g Brokkoliröschen
1 Hand Shiitake-Pilze
200 g instant Woknudeln
2 EL Kokosöl (oder Bratöl)
300 ml Gemüsebrühe
1 Msp. Kumin
1/2 TL Kurkuma
1 Msp. Galgant
1 EL Zucker
1 EL Zitronensaft
2 EL Sojasauce

Zubereitung:

du brauchst nur ca. 15 min.

Gemüse waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken.
Gemüsebrühe vorbereiten.
Zuerst den Ingwer und Knoblauch, zusammen mit Möhre und Brokkoli in eine heiße Pfanne/ bzw. Wok mit dem Öl geben und kurz kräftig anbraten. Dabei immer alles gut durchschwenken, damit es nicht anbrennt. Nach 2-3 min. Paprika, Zucchini und Shiitakepilze dazugeben. Weiter auf hoher Hitze 4 min. braten lassen.
Alle Gewürze hinzufügen und die Woknudeln untermischen.
Dann mit der Gemüsebrüe auffüllen und 4 min. einkochen lassen, bis die Nudeln fertig gegart sind.
Nach Bedarf nochmals mit etwas Sojasauce abschmecken.

So schnell, so einfach, so gut!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s