sommerlicher Avocado-Kichererbsensalat

Hauptgerichte, Vorspeise

Kichererbsensalat

Im Sommer ist es viel zu warm um immer wahnsinnig aufwenig und viel zu essen. Damit es aber nicht immer nur Pommes vonner Bude gibt, sind Salate die beste Alternative. Und was für eine Alternative dieser ist! Sehr erfrischend, sehr gesund und seeeehr köstlich…Genießt den Sommer!

Zutaten für 2 Personen:

2 Tomaten (z.b. Strauch- oder Ochsentomaten)
1 reife Avocado
300 g Kichererbsen
1/2 Zucchini
1 TL Thymian
1 kl Paprika rot oder gelb
Saft einer halben Zitrone
4 EL Olivenöl
2 EL Balsamico
2 TL Curry
2 TL Sesam
Salz und Pfeffer nach Belieben

Zubereitung:

geht ruck zuck – vllt 15 min…

Zucchini halbieren und in schmale Streifen teilen. In eine Pfanne mit etwas Öl und dem Thymian geben und kurz bei relativ hoher Hitze garen. Abkühlen lassen.
Avocado der Länge nach aufschneiden, Kern entfernen und beide Seiten sowohl längs als auch quer so einschneiden, dass mundgerechte Stücke entstehen. Bei einer reifen Avocado kann man dann ganz einfach die Stücke von der Haut lösen.
Die beiden Tomaten und die Paprika in Würfel schneiden.
Zusammen mit den Kichererbsen in eine Schüssel geben und vermischen.Für das Dressing eine halbe Zitrone pressen und den Saft mit Curry, Salz, Pfeffer, Olivenöl und dem Balsamico verrühren.
Gemeinsam mit dem Sesam in den Salat mengen.

Lasst es euch schmecken 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s