griechischer Reissalat

Hauptgerichte, Vorspeise

Reissalat

Dieser Reissalat eignet sich perfekt, um ihn zur Arbeit oder zur Uni mitzunhemen. Im Sommer auch ideal für ein Picknick. Angelehnt ist er an den klassischen griechischen Salat, nur dass diese Variation auch als Hauptspeise funktioniert.


Zutaten für 2 Personen:

1/2 Tasse (Basmati-)Reis
das doppelte an Wasser

1/2 veganen Feta (ich nehme VeggieBelle natur)
1/2 Salat- oder Landgurke
1/3 rote Paprika
10 grüne Oliven (am Besten schon entsteint)
1/2 rote Zwiebel
3 EL Olivenöl
1 EL Zitronensaft
2 EL Reisessig ( wenn du den nicht da hast, nimm Weißweinessig)
1 TL Oregano
1/2 TL Paprikapulver
Messerspitze Kumin
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

geschätze Dauer – ca. 20 min.

Reis nach Anleitung kochen, mit kaltem Wasser abbrausen und abkühlen lassen.

Den „Feta“ in Würfel schneiden und in eine Salatschale geben. Gurke und Paprika ebenfalls würfeln und dazutun. Oliven in ganze und rote Zwiebel in halbe Ringe schneiden. Alles mit dem Reis und den restlichen Zustaten (Gewürze, Essig, Öl) vermengen.

Nach Bedarf kalt stellen oder direkt essen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s