Schoko-Bananen-Muffins

Nachtisch

BSMuffin

Muffin…eigentlich der beste Freund für jede Gelegenheit. Ob als Geburtstagsmitbringsel, für einen gemütlichen Kaffee-und-Kuchen-Plausch oder Frühstück, der kleine Bruder vom Kuchen ist immer gerne gesehen.
Dieser besticht mit einem samtigen Teig mit Vanille- und Bananennoten und dazu knackige (oder warm genossen, flüssige…)  Schockostückchen .

Knusperstangen mit Tomaten-Rucola-Creme

Vorspeise

rucola-tomaten-knusperillo
Die Tage werden kürzer, es wird kälter. Da sind gemütliche Abende auf dem Sofa mit einem leckeren Snack ein Muss. Diese aus Blätterteig gebackenen Knusperstangen sind ruck zuck fertig und runden den entspannten Ausklang des Tages lecker ab.

sommerlicher Avocado-Kichererbsensalat

Hauptgerichte, Vorspeise

Kichererbsensalat

Im Sommer ist es viel zu warm um immer wahnsinnig aufwenig und viel zu essen. Damit es aber nicht immer nur Pommes vonner Bude gibt, sind Salate die beste Alternative. Und was für eine Alternative dieser ist! Sehr erfrischend, sehr gesund und seeeehr köstlich…Genießt den Sommer!

saftiges Bananenbrot mit Knusperhafer und Wallnüssen

Nachtisch

bananenbrot

In vielen Cafés gibt es neben unveganem Kuchen meist nur Bananenbrot, leider oft sehr trocken. Dass das auch anders geht, beweise ich mit meiner Kreation, die saftig, locker und mit einem Knusperextra daherkommt. Ich hoffe ihr findet danach auch, dass Bananenbrot nicht nur langweilig ist…

Gnocchi-Pilz-Pfanne mit gerösteten Kürbiskernen

Hauptgerichte

gnocchi

Allein bei dem Gedanken an italienische Küche läuft mir schon immer das Wasser im Munde zusammen…Gnocchi…hach…Na, und mit Kräutersaitlingen (Pilze), Kürbiskernen und Kürbiskernöl ist das sowieso keine Frage! Sehr herzhaft und sättigend, aber sehr schnell zubereitet – ruck zuck glücklich…

schwäbische Fingernudeln mit Sauerkraut und roten Beeren

Hauptgerichte

krautnudeln

Ich liebe herzhafte und deftige Küche! Damit ich als Veganerin nicht darauf verzichten muss, freue ich mich immer, wenn es im Supermarkt Klassiker in veganer Form gibt. So wie diese Fingernudeln (oder Schupfnudeln). Ich persönlich liebe dieses Gericht mit rotem Pfeffer (roten Beeren), der dem ganzen noch eine besondere Note gibt. Da steht aber nicht jeder drauf, wenn das bei dir auch so ist, lass sie einfach weg.